Sonntag, 16. Juli 2017

Noch eine Reminiszenz - Paul Baddes Interview mit Kardinal Meisner zu Wendezeiten....

CNA hat heute aus gegebenem Anlass die Erinnerungen Paul Baddes an sein erstes, nie veröffentlichtes Interview mit dem Erzbischof von Köln, dem verstorbenen Kardinal Joachim Meisner - zu Zeiten der Wende veröffentlicht- unter dem Titel:

"Vom Feuer der Liebe und der Glut des Geistes. Kardinal Joachim Meisner im Gespräch"
und die sind sehr lesenswert....
Veröffentlicht wurde das für das FAZ-Magazin gemachte Interview übrigens nicht, weil es unmöglich sei,  "dieses Gespräch zu publizieren, weil Kardinal Meisner ihren wörtlichen Angaben zufolge hier dazu aufrief, in Deutschland "wieder Scheiterhaufen zu errichten".
Das konnten sie dem guten Ruf des Hauses nicht zumuten. Dieser Schaden müsse unbedingt verhindert werden. Solchem Ungeist dürfe in dem konservativen Flaggschiff der freiheitlichen Bundesrepublik kein Forum geboten werden. Was ich hier erzähle, sind keine alten Fake-News. So war " (....)
27 Jahre später, das FAZ-Magazin gibt es schon lange nicht mehr- wird es jetzt doch publiziert.Hier geht´s zum Original bei CNA de. : klicken

Quelle: Paul Badde, CNA.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen